Schwimm- und Sprunghalle der Universität Leipzig (Campus Jahnallee)

Aufgabenstellung:SanierungLeistung:Leistungsphase 1-8 nach HOAIBaukosten:Jahr:2014-2019

Die Maßnahmen beinhalten die in Abschnitten vorgenommene Brandschutzsanierung im gesamten Gebäude durch Erneuerung von Brandschutztüren und Unterhangdecken mit Feuerwiderstand sowie die brandschutzgerechte Ertüchtigung von Bauteilen (2014 – 2016), die Sanierung der Umkleidebereiche (2016), die in Abschnitten vorgenommene Sanierung der Bürobereiche im Erd- und Obergeschoss (2016 - 2018), die Sanierung des Saunabereiches (2017), die Teilsanierung der Dachabdichtung (2018) sowie die Sanierung des Sprungbeckens und des Beckenumgangs in der Sprunghalle (2018/2019).

Auftraggeber:
Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement NL Leipzig II