Sportanlage mit Funktionsgebäude Oelsnitz (Erzgebirge)

Aufgabenstellung:Leistung:Leistungsphase 1-8 nach HOAIBaukosten:Jahr:2008-2012

Geplant ist der Neubau einer zentralen Sportanlage am Rand des Gewerbegebietes Hoffeld. Die Sportanlage soll fortan den drei OelsnitzerVereinen VFB Glückauf e.V., SV Neu-Oelsnitz e.V. sowie den SV Rot-Weiß Neuwürschnitz in der Hauptsache für die Sportart Fußball zur Verfügung stehen. Daneben sollen leichathletische Anlagen für den Schulsport und für Trainingszwecke geschaffen werden. Weiterhin ist notwendigerweise der Neubau eines Funktionsgebäudes geplant. Es werden außerdem 36 PKW-Stellplätze errichtet, deren Anzahl sich aus den Sportflächen herleitet.