Bürogebäude in Leipzig

Aufgabenstellung:UmbauLeistung:Leistungsphase 1-8 nach HOAI, in PlanungBaukosten:Jahr:2017-2018

Das 1993 erstellte Bürogebäude wird im Inneren so umstrukturiert, dass eine neue zweigeschossige Halle entsteht, um die herum Besprechungsräume und Büros angeordnet sind. Gemäß dem Motto des Industrieanlagenplaners wird die Innenarchitektur durch den rauen Charme von geschliffenem Estrich, grauen Metallgeländern und teils sichtbaren Haustechnikleitungen geprägt.

Auftraggeber:
John Brown Voest GmbH