Café am Hainer See

Aufgabenstellung:Leistung:Leistungsphase 1-4 nach HOAIBaukosten:Jahr:geplante Fertigstellung 2018

Das Projekt beinhaltet den Entwurf und die Genehmigungsplanung eines Cafés in Anlehnung an die Seeumgebung als Holz- und Glasarchitektur. Die großzügigen Glasflächen ermöglichen den Blick über die gesamte Seeanlage. Die Terrassen und das Gebäude sind über der Wasserfläche gebaut und haben eine besondere Gründungsform.

Das Café bietet ca. 36 Sitzplätze auf zwei Ebenen mit einer internen Erschließung.

Die Funktionsflächen wie Zubereitungsküche, Verkaufstresen – auch für Straßenverkauf – sowie die Toilettenanlage sind im Entwurf entsprechend berücksichtigt.

Auftraggeber:

privat